Roter Schwede

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert in unserem Ferienhaus Roter Schwede in Ahlbeck.

Die Geschichte des Hauses geht bis in die Schwedenzeit Pommerns zurück. In der Mitte des 18. Jahrhunderts ließ Friedrich der Große in Pommern Kolonisten ansiedeln, die das Land urbar machen sollten. Viel Schönes am und im Haus erinnert noch an diese Zeit. Von Anfang an war uns wichtig, so viel wie möglich des besonderen Charmes des Roten Schweden zu erhalten. So konnten bei der Instandsetzung des Hofs im Jahr 2011 sowohl das Reetdach des Haupthauses als auch das reetgedeckte Scheunendach vollständig erneuert werden. Die rückseitige Fachwerkfassade wurde freigelegt und erinnert heute wieder an die Handwerkskunst vergangener Zeiten. Die Holz- und Backsteinfassade erhielten einen frischen, schwedenroten Anstrich. Im Haus wurden die Lehmwände neu verputzt, die Dielenböden von alten Lackschichten befreit und anschließend geölt, sämtliche Elektroinstallationen auf den neuesten Stand gesetzt, und ein helles, mit marokkanischen Zementfliesen ausgestattetes Duschbad eingebaut. Die seltene historische Esse wurde mit einer modernen, zeitgemäßen Küchenzeile ausgestattet.

Unser Ferienhaus Roter Schwede mit seinem besonderen Charme, den individuell ausgestatteten Räumen mit antiken, zum Teil noch im Original erhaltenen und liebevoll restaurierten Möbeln wird Sie begeistern. Die leicht unregelmäßige Struktur der mit Hand verputzten Lehmwände, der Duft und die Maserung der geölten Dielen und die in Würde gealterten Fachwerkbalken sind nicht nur für Freunde historischer Gebäude etwas ganz Besonderes. Im großen, komplett umzäunten Garten, der neben der mit Teakmöbeln ausgestatteten Sonnenterrasse diverse andere Rückzugsorte bietet, kommen die Liebhaber eines naturnah und liebevoll gestalteten Gartens voll auf ihr Kosten. Und die hintere Gartenpforte führt auf verschlungenen Pfaden zu einem versteckten Naturlehrpfad und Radwanderweg, der Sie fernab der befahrenen Straßen durch die Ueckermünder Heidelandschaft in die nahegelegenen Nachbarorte des Riether Winkels führt, nach Ludwigshof und weiter nach Rieth ans Wasser.

Ausstattung

  • 3-Zimmer-Haus
  • 2 Personen
  • 1 Schlafzimmer
  • komplett ausgestattete Küche unter historischer Esse
  • Geschirrspüler, Backofen, Herd, Kühlschrank mit Eisfach
  • Essplatz für mind. 2 Personen
  • Wohnraum mit Sitzecke
  • gratis WLAN
  • Sat-TV, DVD, CD, Bose Bluetooth Lautsprecher
  • Duschbad mit Waschbecken und WC
  • Sauna
  • Waschmaschine
  • großer, umzäunter Garten
  • Sonnenterrasse mit Teakholz Möbeln
  • Holzkohlegrill
  • Fachwerk, Reetdach, Lehmwände
  • marokkanische Zementfliesen, Dielen
  • Kachelöfen
  • E-Konvektorenheizung
  • Kaminholz
  • PKW-Stellplatz
  • zum Wasser 4 km

Verfügbarkeit